|    |    |    |    |    |  
 Position:  Startseite → Erfolgreiche Schulung der Einsatzersthelfer-A (EH-A) im Bezirk Unterfranken
 

Die gelbe Schleife zeigt unsere

Bild: Solidarität

Solidarität

mit den Soldaten der Bundeswehr im Einsatz!

 
Bild: Erfolgreiche Schulung der Einsatzersthelfer-A (EH-A) im Bezirk Unterfranken

Foto: Winfried Stecher

Erfolgreiche Schulung der Einsatzersthelfer-A (EH-A) im Bezirk Unterfranken

Von Helmut Heimann,Hammelburg

Die Kreisgruppe Rhön-Saale, respektive deren KreisOrgLeiter HptFw d.R. Dirk Weber oblag die Durchführung der mit rund 70 Teilnehmern sehr stark besetzten bezirksoffenen VVag zum Kompetenzerhalt/Erwerb der ATN EH-A an dem Ausbildungszentrum in Hammelburg.

Die zunehmende Anzahl an Teilnehmern machte bereits im zeitlichen Vorfeld nicht nur die Veranstaltung im großen Saal der UHG im Ausbildungszentrum der Infanterie in Hammelburg nötig, sondern erfreute die mit der Durchführung Beteiligten – allen voran, Frau Fw Luisa Stogner und ihren Gatten, Jimmy Stogner.
Es war ihre 32. Sanitätsschulung, welche Luisa Stogner, diesmal wiederum nicht nur vor den Reservistenkameraden, sondern auch vor aktiven Soldaten der Bundeswehr und zivilen Teilnehmern aller Altersgruppen, erfolgreich absolvierte.

Ihre wortreiche und mit ausdrucksstarkem Bildmaterial versehene Schulung forderte die Seminaristen mit allen Sinnen. Gut vorbereitet für die Erfolgskontrolle in der Theorie, konnten die Teilnehmer nach dem Mittagessen in die praktischen Übungsteile das Gelernte umsetzen. Damit war das erklärte Ziel von Allen erreicht. Lob und Anerkennung an Luisa und Jimmy Stogner für die überaus professionelle Unterrichtung.

Zum Schluss wurde vom OrgLeiter der Kreisgruppe Aschaffenburg, OStFw d.R. Winfried Stecher, der Hinweis auf eine anstehende Übung am 18.06.2016 in Schweinheim gegeben. Dort wird man gemeinsam und mit einem enormen Aufgebot an Sanitätspersonal vom Roten Kreuz, den Maltesern und Sanitätern der Bundeswehr alles Gelernte nochmals im Praxisbezug üben können.
Die Gelegenheit zur Vorstellung des ab 01.04.2016 neuen FwRes der Kreisgruppe Rhön-Saale, Herrn StFw Marko Reischmann nutzte der sich mittlerweile für seinen neuen Dienstposten in das benachbarte Hessen vorbereitende derzeit noch agierende FwRes, StFw Torsten Feuchtinger, auch um seinen anstehenden Wechsel anzukündigen und sich für die vertrauensvolle Arbeit in den letzten Jahren bei allen Kameraden zu bedanken.

  |  Hinweise  |  Datenschutz  |  Haftungsausschluss  |